Das große Brüten


25.01.2016
Nun wird es Ernst. Wir haben heute unseren selbstgebauten Brutautomaten (Brutautomat Inkubator Brutmaschine) angeschmissen und mit Eiern voll gepackt. Neun Eier sind von unseren Legehennen und zwölf Eier aus den Supermarkt.

Da unser neuer Hahn Siegfried seit einem Monat die Hennen tritt, wollen wir natürlich auch heraus finden ob er das auch schon richtig macht.

Einige Hobbyzüchter haben es schon probiert, Supermarkt-Eier aus zu brüten und haben teilweise gute Erfolge gehabt.
Wir haben 12 Bio-Eier aus angeblicher Freilandhaltung gekauft, 6 große Eier und 6 mittelgroße.

Bild "Der kleine Handwerker:ba_29.jpg"

Bild "Der kleine Handwerker:ba_30.jpg"



02.02.2016
Mein Sohn hat heute die Eier geschiert und bei drei Eiern eindeutig einen Embryo identifiziert. Bei den anderen Eiern war nichts eindeutiges zu erkennen. Das schieren von braunen Eiern ist aber auch nicht einfach. Aber spätestens nach dem 14. Tag sollte es eindeutig zu erkennen sein.



07.02.2016
Heute ist der 13. Tag und wir haben unsere Bruteier nochmals geschiert. Ein Tag früher als geplant.
Von insgesamt 21 Eiern enthalten nur drei Eier einen Embryo.
Von den 12 gekauften Freiland-Bio-Eiern war nicht ein einziges dabei. Wenn die wirklich von Freilandhühnern stammen, haben diese noch nie einen Hahn gesehen.
Die drei befruchteten Eier stammen von unserer Lohmann Braun Henne. Der Hahn ist ein Bielefelder.


13.02.2016
Heute ist nun der 19. Tag. Wir haben die Kipphorde entfernt und statt dessen eine ebene Fläche eingesetzt und diese mit Küchenpapier bedeckt. Die Luftfeuchtigkeit sollte ab jetzt 65 % betragen.

Bild "Der kleine Handwerker:ba_31.jpg"



14.02.2016
Heute am 20. Tag ist es soweit. Das erste Küken hat die Eierschale aufgebrochen.
Die Eier haben wir genau vor 20 Tagen um 17.00 Uhr in den Brutautomaten gelegt und heute 17:00 Uhr ist das erste Ei aufgebrochen.

Bild "Der kleine Handwerker:ba_32.jpg"



15.02.2016; 00:40 Uhr
Das erste Küken ist geschlüpft.
Erstaunlicher weise ist das angepickte Ei, von dem ich dachte, daß es zuerst schlüpft, unverändert.

Bild "Der kleine Handwerker:ba_33.jpg"



15.02.2016; 05:35 Uhr
Das erste Küken tappert munter durch den Brutautomaten und hat auch schon gekackt und seine Eierschale durch die Gegend gebolzt.
Das Küken welches im ersten angepickten Ei ist hat, nun weiter gemacht und das Loch vergrößert. Auch das dritte Ei ist schon geplatzt.

Bild "Der kleine Handwerker:ba_34.jpg"



15.02.2016; 10:00 Uhr
Das zweite Küken ist geschlüpft.
Mein Sohn hatte das Glück den Schlupf zu filmen.




15.02.2016; 19:00 Uhr
Das dritte und letzte Küken ist geschlüpft.
Die zwei ersten haben wir schon in die Aufzuchtbox umgesetzt.

Bild "Der kleine Handwerker:ba_35.jpg"



20.02.2016
Heute ist der 6. Tag nach dem Schlupf und unseren Küken geht es prächtig. Die beiden braunen Küken bekommen an den Flügeln schon richtige Federn.

Bild "Der kleine Handwerker:ba_36.jpg"



28.02.2016
Jetzt sind knapp 2 Wochen ins Land gegangen und unsere Kken haben sich prächtig entwickelt

Bild "Der kleine Handwerker:ba_40.jpg"



06.03.2016
Die dritte Woche ist fast um und unsere kleinen Küken sind beträchtlich gewachsen.

Bild "Der kleine Handwerker:ba_41.jpg"


0 Kommentare

Bitte alle Felder ausfüllen.
Name
Kommentar
400
Spamschutz: Bitte geben Sie das Ergebnis der folgenden Aufgabe ein.
4 plus 5 =


| moziloCMS 1.12.beta4 | Sitemap | Letzte Änderung: Backofen (04.02.2018, 13:13:42) |