Homepage

Druckansicht
Heute: Wir basteln eine Homepage (sprich: houmbätsch)

Also, liebe Interessierte, Bastelwillis und sonstige Internet-Internatlinge, heute wollen wir eine Homepage basteln.
Bild "Der kleine Handwerker:homepage1.jpg"
Was ihr in erster Linie dazu braucht ist ein sogenanntes HOME, das findet ihr Zuhause, sofern ihr ein solches besitzt.

Solltest du jedoch zu den sogenannten Obdachlosen zählen, dann nehme ganz einfach das Obdach daraus dazu her und die Lose hintendran verhökerst du auf dem Fischmarkt.

Bild "Der kleine Handwerker:homepage2.jpg"
Das HOME sollte, damit es in den PC hineinpasst, rechteckig oder quadratisch, zumindest im Grundriss sein. Die Dachkante deines HOMES sollte zumindest in irgendeiner annähernden Form dem reziproken Wert deines Intelligenzquotienten ähnlich sein, jedoch 70 nicht unterschreiten. Als Vorbild für ein gelungenes HOME gilt seit Jahren in Insiderkreisen die Kuckucksuhr, bloß den Kuckuck kann man weglassen, weil er nicht so ganz digital schreifähig ist. Die Maße deines HOMES gibst du auf den Mikrometer genau in den PC ein und speichere unter Home-Speicher alles ab.

In diesem Speicher kannst du später Getreide, Rüben, Kartoffeln, sich selber oder anderes Gut lagern, ich sage dazu ab-speichern. Viele holen sich aus dem Speicher auch die Speichen für das Fahrrad, andere wiederum bleiben solange im Speicher bis der Speichel aus allen Winkeln tropft.

Bild "Der kleine Handwerker:homepage3.jpg"
Also, zurück zum Basteln. Gilt das HOME als gesichert und deine Festplatte hat noch nicht blau zu rauchen begonnen, dann weiter. Schlage aus deinem Lieblingskochbuch irgendeine Seite auf, am besten eignen sich englische Kochbücher. Dort suchst du jene Seite, die mit deiner Hausnummer identisch ist. Also, solltest du zB. die Hausnummer 12 besitzen, schlage nach unter page 12 (twelve). Nun klick mit der Infrarot-Maus diese page an und bugsiere sie mit elegantem Schwung zum HOME. Sollte es beim erstenmal nicht gleich gelingen, kontrolliere, ob du tatsächlich die richtige Hausnummer erwischt hast. Ich weis, so leicht ist das gar nicht. Einem eventuell auftretenden Ziffernsturz begegnest du am leichtesten, indem du deine Hausnummer, die du von der Hauswand abgelesen hast, in das linke Innenohr tätowieren läst.

Du hast nun eine fast fertige HOME-page, die du dein Eigen nennen kannst.

Nun gilt es, diese / deine HOME-page den anderen im Internat äh.. Internet bekannt zu machen. Du kannst entweder:
  • alle Bekannten anrufen und ihnen die HOME-page schmackhaft machen
  • allen Bekannten einen Brief schreiben
  • allen Bekannten eine Kopie deiner HOME-page zufaxen
oder aber:

meiner Marketing-Abteilung vertrauen und mir deine HOME-page zur Verfügung stellen.
Bild "Der kleine Handwerker:iglu.jpg"Bild "Der kleine Handwerker:homepage4.jpg"
Für nur 100,- Schleifen pro Monat ver-pro-weite ich deine HOME-page, sogar bis hinauf zu den Eskimos oder in die Buschhütten von Mombasa. Nutze mein Angebot, es gilt der Sensationspreis bis Ende Dezember 2080 nachmittags 16:36 Uhr.

| moziloCMS 1.12.beta4 | Sitemap | Letzte Änderung: Backofen (04.02.2018, 13:13:42) |